Größter Branchentreff in Spielberg gestartet

2. METZLER Innovationsforum veranstaltet von der Firma METZLER Fertigungs-Profis

Größter Branchentreff in Spielberg – Firmenchef Reinhard Metzler begründet dieses Engagement für die metallbe- und –verarbeitende Branche Österreichs folgendermaßen:

„Um im globalisierten Wettbewerb bestehen zu können, braucht es mehr denn je innovative Ideen und Impulse, praktisch relevantes Wissen sowie starke und tragfähige Netzwerke und Kontakte. All das wollen wir unseren treuen Kunden und hochwertigen Lieferanten mit dem METZLER Innovationsforum am Red Bull Ring in Spielberg alle zwei Jahre bieten. Damit untermauern wir unseren Anspruch, Ihr erster österreichischer Profi-Partner für alle Belange in der Fertigung zu sein.

Dabei sehen wir vor allem bei den Themen Lean, 5S, Digitalisierung und Industrie 4.0 nach wie vor großes Entwicklungspotenzial. Umsetzungsbeispiele dazu finden Sie in unserem Produktsortiment und natürlich auch in dieser Ausgabe der „statt.gespräche“. Insbesondere unsere METZLER Productivity Solutions bringen echten Mehrwert im Sinne gesteigerter Produktivität.

Warum uns das ein großes Anliegen ist? Wir von METZLER verstehen uns schon längst nicht nur mehr als reines Handelsunternehmen. Aufgrund der Breite und Tiefe unserer Kompetenzen sowie Sortimente können wir mit unseren Kunden gesamte Fertigungslösungen entwickeln. Insofern haben wir uns längst zu einem Systemhaus entwickelt. Das spiegelt auch das METZLER Innovationsforum wieder. Dort zeigen wir in einer Live-Werkstätte, wie einzelne Produkte und Technologien durch Vernetzung größtmögliche Wirkung entfalten.

Auch der Ort des Geschehens – der Formel 1-Ring in Spielberg – spiegelt wider, wofür wir stehen: Für High Tech in Verbindung mit menschlicher Spitzenleistung, für Perfektionsansprüche und Teamleistungen, für ein Netzwerk von hochspezialisierten Menschen und Profis. Lassen Sie sich von diesem unserem Team-Spirit unserer Fertigungs-Profiteams inspirieren und hochkompetent bei Ihren Fertigungsaufgaben beraten und begleiten!“

Ihr
Reinhard Metzler

2018-04-05T11:20:38+00:00